AFFENZIRKUS UND KÜNSTLERCHAOS. WILLKOMMEN BEI UNS IM 'DAS EGGENBERG'!

Routine ist bei uns noch lange nicht eingekehrt, denn man kann ja schließlich jeden Tag etwas besser machen.

Manchmal geht es um Ideen, Visionen und künstlerisches Schaffen. Wenn kreative Menschen aufeinander treffen, werden Gedanken zu Taten. Ok - man überzeugt und handelt dann nicht mit Schrauben oder Heftklammern, sondern mit Emotion. Ja, wir lieben Gefühle. Personen identifizieren sich durch ihre persönliche Marke. Jeder von uns hat einen Namen, ein Gesicht, einen Stil und eine bestimmte Art zu kommunizieren. Mit diesen Merkmalen machen wir auf jeden Menschen einen unterschiedlichen Eindruck. So ist das auch mit Ideen, wenn sie entstehen, und auch mal anders sind, als 0815.

MARK TWAIN
Er sagte mal: "Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war." Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. Boom! Das war unser Satz! Wir fanden ihn lustig und wollten seiner Theorie entgegenwirken. Womit? Mit unserem ganz persönlichen Affen an der Wand. Aber wie soll das funktionieren, vier Tage vor der Neueröffnung?

STEBO
Es war Zufall, dass wir auf Stebo gestoßen sind. Ein ziemlich guter, wie wir finden. Er hat sich als einziger unserer angefragten Künstler getraut, unseren Leitsatz: "Du bist die Pizza meines
Lebens", auf unsere Wand zu zaubern. Naturholz zu beschreiben, professionell, ist nicht die einfachste Kombi, zugegeben.
Er ist ein exzentrischer Typ, aber er hat sein Herz am rechten Fleck und hat mit seiner zauberhaften Marta mal wieder das Unmögliche möglich gemacht: Wir haben Ideen und sind kreativ, aber wir sind nicht so die Künstler. Bei uns hätte der Affe wahrscheinlich in etwa so ausgesehen:
_.-.,.-..,,.

UNSER LUIGI
Also läutete sein Telefon. Seitdem wir mit ihm zusammenarbeiten, läutet es tatsächlich ziemlich oft, denn irgendwer muss uns ja aus dem Ideenchaos retten. Etwas Überredungskunst später willigte er ein, unser Projekt in zwei Tagen hinzubekommen. Wie ihr sehen könnt, verweilt unser Luigi ziemlich chillig an der Wand.

Wir finden Affen ziemlich cool. Also entstand hier wieder so eine Vision. Naja, ihr könnt euch denken, wer es umsetzen muss. Wir wollen unser Markenzeichen auch an unserem Körper tragen und zeigen. Und da sind wir nun! Vergleicht uns bitte nicht gleich mit namhaften Luxusmarken. Dazu müsst ihr uns noch ein paar Monate geben ;-)

EUER OFFENBERG
Also wird es ab jetzt auch unseren Affen auf T-Shirts, bald auch auf Hoodies und Socken geben. Der Rest bleibt noch ein bisschen geheim.

Das Geile daran: All das kann man ab sofort bei uns kaufen! Das Lieblingslokal lieben oder tragen - bei uns geht beides! Der eigene 'Offenberg' (ja, ihr lest richtig! Steirisch ausgesprochen, denn viele von euch wissen ja, wo Philip geboren wurde). Wir sind und bleiben authentisch!

Wenn wir schon so etwas Großes starten, wollten wir natürlich nicht auf die wichtigsten Dinge verzichten: Nachhaltigkeit und Herstellung unter den fairsten Bedingungen! Ein kleines Unternehmen, das sich unserer Vorstellungen abgleicht, ist daher mit dabei! Wir stellen euch das Unternehmen mal kurz vor:

BRAINYCLOTHES
Das kleine Unternehmen wird bereits in zweiter Generation geführt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltige Lifestylemode und Accessoires anzubieten. Der Großteil der Textilien wird von ihnen in ihrem Headquater in Hart bei Graz veredelt.
Die verwendeten Materialien sowie die Produzenten und Lieferanten wurden akribisch ausgewählt und genau unter die Lupe genommen.

So werden Produkte aus 100% Bio-Baumwolle, Lenzing Modal, Tencel, Leinen und recyceltem PET benutzt. Die Baumwollprodukte entsprechen mit mindestens 95% Bio-Baumwoll-Anteil dem Global Organic Textile Standard (GOTS). Wird Mischgewebe mit weniger als 95% Bio-Baumwoll-Anteil verwendet, dann entsprechen diese dem OE Blended Standard. Die Produkte sind klimafreundlich, vegan aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, ethisch und nachhaltig produziert. Ebenso wird bei der Produktion erneuerbare Energie aus Sonnen- und Windkraft, wodurch auch der CO2- Fußabdruck reduziert wird, verwendet.

ZEIGT ES UNS!
So, nun ist der Affe aus dem Sack. Macht uns einen Gefallen: Solltet ihr euch so ein T-Shirt oder so mal nach Hause holen, wollen wir unbedingt ein Foto, das wäre echt sensationell.

Lassen wir die Affen tanzen ... oder Pizza essen, ist auch in Ordnung für uns.